Kompetenzprofiling

Welche Kompetenzen haben Ihre Beschäftigten? Welche Kompetenzen benötigen sie in Zukunft?

Für Unternehmen ist es in Zeiten des zunehmenden Wettbewerbs um talentierte und hochqualifizierte Mitarbeiter wichtiger denn je herauszufinden, welche Mitarbeiter tatsächlich kompetent sind und welches Entwicklungspotenzial in ihnen steckt. Neben den eigentlichen Fachqualifikationen sind Schlüsselqualifikationen oder Soft Skills heute wesentlicher Bestandteil des Kompetenzprofils. Doch die Frage wie sich Fach- und Führungskräfte tatsächlich finden und entwickeln lassen ist nicht so leicht zu beantworten.

Die Grundproblematik liegt bereits im Bereich der Aus- und Weiterbildung zugrunde. Das Bildungssystem ist häufig nur auf Wissensvermittlung und Qualifizierungen ausgerichtet. Ein Transfer des vermittelten Wissens in die Praxis ist oft nicht einfach.  Sicher sind Fertigkeiten, Wissen und Qualifikationen wesentliche Bestandteile von Lösungskompetenzen in der beruflichen Praxis setzen sich zusammen aus

  • Fachlicher Kompetenz („Umgang mit Bekannten“)
  • Methodischer Kompetenz („Umgang mit Unbekannten“)
  • Sozialer Kompetenz („Umgang mit Anderen“)
  • Individueller Kompetenz („Umgang mit sich selbst“)

Das Kompetenzprofiling hilft Ihnen, die Kompetenzen der Mitarbeitenden strukturiert zu erfassen, zu analysieren und nachhaltig zu überprüfen. Ziel ist es, die Mitarbeitenden entsprechend ihrer Kompetenzen in Ihrem Unternehmen einzusetzen, zielgerichtet zu qualifizieren und weiter zu entwickeln, um sowohl die aktuellen als auch die zukünftigen Aufgaben und Anforderungen in Ihrem Unternehmen bestmöglich bewältigen zu können.

Wir bieten Ihnen an: 
  • Erstellen eines maßgeschneiderten Kompetenzkatalogs unter Berücksichtigung aktueller Trends und Megatrends
  • Erstellen von Profiling-Werkzeugen für Ihr Unternehmen
  • Erstellung von Weiterbildungskonzepten zur Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter
  • Organisation und Durchführung von Seminaren und Fortbildungen z.B. in den Bereichen
    • Mitarbeiterführung
    • Innovationsmanagement
    • Lernen und Lehren mit neuen Technologien