Neues Buch zum Projekt FLEXMEDIA

Zum Abschluss des Projektes FLEXMEDIA ist der Sammelband „Flexibilität und Stabilität in der Verlags- und Medienbranche“ im Josef Eul-Verlag erschienen. Das Buch beschreibt mit einer Sammlung von wissenschaftlichen und praxisorientierten Aufsätzen wie Unternehmen der Verlags- und Medienbranche angesichts turbulenter Veränderungen ihrer Märkte das Spannungsfeld zwischen Flexibilität und Stabilität, zwischen Exploration neuer Geschäftsfelder und Exploitation vorhandener Geschäftsroutinen meistern.

Seiten